UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Gründungswettbewerb - Digitale Innovationen

Logo 'Gründerwettbewerb - Digitale Innovationen' des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (Quelle: BMWi)

Die städtische Wirtschaftsförderung weist auf den "Gründungswettbewerb - Digitale Innovationen" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) hin.

Bei diesem Wettbewerb werden Gründerinnen und Gründer gesucht, die Innovationen in den Bereichen Informations- und Kommunikationstechnologie entwickeln.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Gründungswettbewerb erhalten eine schriftliche Bewertung ihrer Ideenskizze hinsichtlich Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken. Die Preisträgerinnen und Preisträger profitieren zudem von einem umfangreichen Angebot aus Coaching, Mentoring und Vernetzungsaktivitäten.

Wettbewerbsbedingungen

Der zweiphasige Wettbewerb findet halbjährlich statt. Die aktuelle Runde Sommer 2021 startete am 27. April 2021. Die Einreichung der Ideenskizze ist noch bis zum 31. Mai 2021 (18.00 Uhr) möglich.

Das Preisgeld beträgt bis zu 32.000 Euro. Die Auszeichnung der Preisträgerinnen und Preisträger findet im Herbst 2021 statt.

Zu den Wettbewerbsbedingungen ...

Anmeldung zum Wettbewerb

Zur Anmeldung für den Wettbewerb ...

Es werden zwei Wettbewerbsrunden pro Jahr durchgeführt.

Jede Wettbewerbsrunde ist zweiphasig:

  • Phase 1: Die Teilnehmenden melden sich online an und laden ihre Ideenskizze sowie ggf. ihr Video hoch. Nach Ablauf der Frist für die Phase 1 erhalten alle Teilnehmenden ein schriftliches Feedback (mit SWOT-Analyse).
     
  • Phase 2: Die besten Teilnehmenden aus Phase 1 erhalten als "Nominierte" die Möglichkeit, ihre Beiträge nach dem Feedback zu überarbeiten bzw. zu ergänzen und erneut hochzuladen. Die Jury wählt aus diesen Beiträgen die Preisträgerinnen und Preisträger aus. Alle Teilnehmenden der Phase 2 erhalten erneut ein schriftliches Feedback.

Der Wettbewerb wird im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie von der VDI/VDE Innovation + Technik GmbH (VDI/VDE-ITdurchgeführt.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum "Gründungswettbewerb - Digitale Innovationen" können auf den Seiten des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) nachlesen werden ...

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x