UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

20. Mai 2021: Online-Veranstaltung des Regionalforums Siegen-Wittgenstein zum Thema "Gewerblicher Eigenverbrauch von Solarstrom"

Die Erzeugungskosten von Solarstrom liegen in den meisten Fällen unterhalb der Gewerbestromtarife. Deshalb ist das Geschäftsmodell der Stunde der Eigenverbrauch von selbst produziertem Solarstrom auch für Unternehmen von Interesse. Die Reduzierung der EEG-Umlage durch die Novellierung des EEG 2021 und das entfallene Netzentgelt schaffen Rahmenbedingungen, in denen der Eigenverbrauch der in PV-Anlagen erzeugten Strommenge wirtschaftlich möglich ist und die Stromkosten nachhaltig senken kann. Zudem bietet der Eigenverbrauch im Unternehmen den Vorteil der Preisstabilität. Ferner bieten Investitionen in PV-Anlagen eine wirksame Absicherung gegenüber zu erwartenden Strompreissteigerungen im Zuge der weiteren Entwicklungen der Energiewende und erhöhen auf diese Weise die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens.

Corporate Social Responsibility (CSR) - Klimaschutz und die dafür notwendige Transformation des Energiesystems sind als Themen in der Gesellschaft aktueller als je zuvor. Klimaneutrale Produktion, CO2-Bilanzierung und der ökologische Fußabdruck sind für Unternehmen und auch ihre Außendarstellung immer mehr von Interesse. Nicht zuletzt durch das zum Jahresbeginn eingeführte Brennstoffemissionshandelsgesetz führen die Energiekosten zu erheblichen Mehraufwendungen für Unternehmen, die durch die eigene Stromerzeugung kontrollierbar bleiben.

Das Regionalforum Siegen-Wittgenstein* möchte am 20. Mai 2021, um 09.00 Uhr, einen Einblick in Grundlagen der Photovoltaik und den möglichen Förderungen gewähren und anhand eines Unternehmensbeispiels aus der Region die Projektierung, Aufwendungen und Erträge vorstellen.

Eine Anmeldung ist bis zum 17. Mai 2021 unter dem folgenden Link https://events.ihk-siegen.de/termine/757/ möglich.

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie den Einwahl-Link zur Veranstaltung in einer späteren Mail.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Programm

Die Details zum Programm finden Sie in nachfolgendem Dokument:

Regionalforum Siegen-Wittgenstein am 20. Mai 2021: Gewerblicher Eigenverbrauch von Solarstrom.

Ergänzende Information: Im Regionalforum Siegen-Wittgenstein haben sich der Energieverein Siegen-Wittgenstein e.V., die Handwerkskammer Südwestfalen, die Kreishandwerkerschaft Westfalen-Süd, die IHK Siegen, der Kreis Siegen-Wittgenstein, die Stadt Siegen sowie die Effizienz-Agentur NRW und EnergieAgentur.NRW zusammengeschlossen. Das gemeinsame Ziel ist es, die Beratungs- und Informationsangebote im Bereich Energie- und Ressourceneffizienz zu bündeln und den Unternehmen der Region den Zugang zu Informationen kostenfrei zu erleichtern.

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x