UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

"Einkaufen in Siegen": Online-Bürgerbefragung

Um die Situation des Einzelhandels in der Siegener Innenstadt und den anderen Stadtzentren zu verbessern, führt das von der Stadt Siegen beauftragte Fachbüro Stadt+Handel aus Dortmund jetzt eine Online-Befragung durch. Die Stadt Siegen lädt Bürgerinnen und Bürger ein, ihre Ideen, Anregungen und Wünsche einzubringen.

Die Befragung wird im Zusammenhang mit der Aktualisierung des städtischen Einzelhandels-entwicklungskonzepts durchgeführt.

Hier geht es zur Befragung "Einkaufen in Siegen" ...

Das überarbeitete Konzept legt in Summe die Leitlinien für die zukünftige Entwicklung des Siegener Einzelhandels fest und fasst wichtige Empfehlungen zusammen. Die Ergebnisse der Aktualisierung, zu der neben den Befragungen von Kundinnen und Kunden auch eine flächendeckende Erhebung der Händlerschaft in Siegen gehört, unterstützen dabei, zukünftige Entwicklungen im Handel wie auch geplante Ansiedlungen besser beurteilen und steuern zu können. Das aktualisierte Konzept wird auch als Grundlage für eine rechtssichere kommunale Bauleitplanung benötigt. Es soll im Herbst 2021 fertiggestellt werden.

Neben den Bürgerinnen und Bürgern werden auch die Einzelhändlerinnen und Einzelhändler separat online befragt. Sie wurden bereits durch die städtische Wirtschaftsförderung und die Arbeitsgruppe Stadtentwicklung über die Befragung informiert.

Ansprechpartner für die Durchführung der Einzelhandelsuntersuchung bei der Stadt Siegen: 
Philipp Springmann (Arbeitsgruppe Stadtentwicklung),
Telefon: (0271) 404-3289, E-Mail: p.springmann(at)siegen.de

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x