UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

VHS Siegen

Osteoporose: Schicksal, Lebenswandel oder vermeidbar? Gesundheitsforum »Volkskrankheiten«

Datum: 20.05.2021 Uhrzeit: 19.00 Uhr

Mehr als acht Millionen Deutsche leiden an Osteoporose. Viele wissen nicht um ihr persönliches Risiko. Durch richtige Bewegung und Ernährung kann man viel zur eigenen Knochengesundheit beitragen. In diesem Vortrag erfahren die Teilnehmenden wie Osteoporose entsteht und was sie selbst tun können, um der Erkrankung vorzubeugen bzw. einer bereits bestehenden Osteoporose entgegenzuwirken. Zudem erhalten sie Informationen über die neuesten Erkenntnisse zu Diagnostik und Therapie der Osteoporose. Der Vortrag wird von Dr. med. Dietmar Klein, Facharzt für Endokrinologie, Diabetologie und Osteologie in Stuttgart gehalten. (in Zusammenarbeit mit VHS Böblingen-Sindelfingen e.V.) Weitere Infos: www.vhs-siegen.de

Ort: Bei mir daheim in Siegen

Veranstalter: VHS Siegen

Telefon: 0271/404-3000

Zurück zur Liste
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x