UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Stefan Waghubinger

Jetzt hätten die guten Tage kommen können

Datum: 04.01.2020 Uhrzeit: 20 Uhr

In seinem dritten Soloprogramm hat es Waghubinger ganz nach oben geschafft. Auf dem Dachboden der Garage seiner Eltern sucht er eine leere Schachtel und findet den, der er mal war, den, der er mal werden wollte und den, der er ist. Es wird also eng zwischen zerbrechlichen Wünschen und zerbrochenen Blumentöpfen, zumal da noch die Führer der großen Weltreligionen und ein Eichhörnchen auftauchen.Stefan Waghubinger, TV-bekannt u. a. aus Die Anstalt oder Puffpaffs Happy Hour und ausgezeichnet u. a. 2019 mit dem Hessischen Kabarettpreis und der Freiburger Leiter, ist Österreicher, lebt aber seit 32 Jahren in Deutschland. Deshalb betreibt er österreichisches Jammern und Nörgeln mit deutscher Gründlichkeit. 

Ort: Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen

Veranstalter: 1. FCKV

Telefon: 0271/333-2448

Zurück zur Liste
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x