UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Riccardo Del Fra Quintett

Moving people

Datum: 06.03.2020 Uhrzeit: 20 Uhr

Das Quintett um den Bassisten Riccardo Del Fra, dem ehemaligen Mitmusiker einer Vielzahl bekannter Solisten und Bands von Dizzy Gillespie, Art Blakey, Sonny Stitt, Kenny Wheeler, über Johnny Griffin bis Chet Baker, präsentiert lyrische Musik, deren komplexe Kompositionen zugleich intensiv und energiegeladen, aber auch zart und zerbrechlich klingen. Seit 2004 ist Del Fra Leiter der Jazz-Abteilung des Conservatoire National Supérieur de Musique et de Danse de Paris. Im Zentrum seiner Arbeit am Konservatorium (wie auch in seiner Musik) steht der Wunsch, musikalische Türen aufzustoßen, Verbindungen zu knüpfen und den Austausch zwischen den "vielfältigen Jazz-Welten und den unterschiedlichen Welten der klassischen und zeitgenössischen Musik" zu befördern. Besetzung: Tomasz Dabrowski (tr), Jan Prax (sax), Carl-Henri Morisset (p), Heinrich Köbberling/Nicolas Fox (dr), Riccardo Del Fra (b & comp)

Ort: Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen

Veranstalter: Jazzclub Oase

Telefon: 0271/333-2448

Zurück zur Liste
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x