UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Workshops im Siegerlandmuseum zum Ferienstart

[10.07.2019] Im Siegerlandmuseum im Oberen Schloss finden zum Ferienstart verschiedene Workshops für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren statt.

Am Dienstag, 16. Juli 2019, geht es unter dem Thema "RaRüRaRa" unter anderem um die Frage, was die Feuerwehr im Oberen Schloss außer Löschen macht. Eine Feuerwehrfrau oder ein Feuerwehrmann beantworten die Fragen der Kinder und haben eine Menge zu erzählen.

Am Donnerstag, 18. Juli, dreht sich alles um Prinzen und Prinzessinnen. Unter dem Titel "Fürstenkinder" erkunden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Leben der Kinder in vergangenen Zeiten: Was lernten sie, was spielten sie und wie verbrachten sie Tag?

Die Geschichte der Stadt Siegen erkunden die Kinder am Dienstag, 23. Juli. Am Stadtmodell lernen sie die wichtigsten Gebäude der Stadt kennen und ihre Geschichte kennen.

"Unter Tage" beginnt der Workshop am Donnerstag, 25. Juli. Mit Helm und Grubenlampe erkunden die jungen Besucherinnen und Besucher das Bergwerk und lernen die Arbeit der Bergarbeiter kennen.

Die insgesamt vier Veranstaltungen beginnen jeweils um 10.30 Uhr und enden um 12.00 Uhr. Nach allen Besichtigungen im Museum bleibt im Anschluss genügend Zeit zum Basteln und Werkeln. Die Teilnahme ist dank der freundlichen Unterstützung von Inner Wheel Club Siegen kostenfrei. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung unter (0271) 230410 oder siegerlandmuseum(at)siegen.de erforderlich.

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x