UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Teilstück der Eiserntalstraße wird zur Einbahnstraße

[02.11.2018] In Eiserfeld wird ab kommenden Montag, 5. November 2018, ein Teilstück der Eiserntalstraße in Richtung Eisern zur Einbahnstraße. Die halbseitige Sperrung ist notwendig aufgrund der Baustelle zum Neubau der Eisernbachbrücke.

Verkehrsteilnehmer aus der Gartenstraße und der Straße In der Enke können dann nur nach links abbiegen.

Wie bereits angekündigt, wird der ÖPNV aus Richtung Eisern mit einem Sonderzeichen durch die Baustelle in die Ortsmitte geführt: Mit einem Sender können Busfahrerinnen und -fahrer die Baustellenampel auf Grün schalten.

Für die übrigen Verkehrsteilnehmer aus Richtung Eisern ist eine Umleitung ausgeschildert, die über die Straße Wolfsbach in Richtung Leimbachstraße führt. In Eiserfeld geht es für Pkw über die Straße In der Kohlenbach in Richtung Freiengründerstraße zur Ortsmitte.

Die alte, marode Brückenplatte über den Eisernbach wird in den kommenden Monaten durch ein neues Bauwerk ersetzt. Auch die bisherige Busbucht wird barrierefrei erneuert und erhält ein Wartehäuschen, außerdem wird ein neuer Gehweg angelegt.

Kontakt: Stadt Siegen ⋅ Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1256

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x