UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Städtische Gesamtschule will "digitale Modellschule" werden

[14.02.2020] Die städtische Gesamtschule Auf dem Schießberg möchte "digitale Modellschule" der Regionale 2025 werden und hat dafür ein Digitalisierungskonzept aufgestellt. Bei einem Vor-Ort-Termin machten sich Bürgermeister Steffen Mues und Schuldezernent André Schmidt jetzt ein Bild der bereits umgesetzten Maßnahmen.

Gemeinsam mit Schulleiter Alexander Lisai statteten sie unter anderem den fünften Klassen einen Besuch ab, die bereits ausschließlich mit Tablets arbeiten.

„Unser Ziel ist es, in den kommenden fünf Jahren eine papierlose Schule zu werden und alle Klassen auf Tablet-Klassen umzustellen“, erläuterte Alexander Lisai. Ab sofort würden alle Eingangsklassen als Tablet-Klassen beschult. Das Tablet diene den Schülerinnen und Schülern dabei als wichtigstes Arbeitsgerät. „Die gesamte Verwaltungsarbeit haben wir schon vollständig digitalisiert, sie ist also nahezu papierlos“, so Lisai.

Darüber hinaus moderiere die Schule für die Bezirksregierung Arnsberg regelmäßig überregionale Fortbildungen zum Thema Digitalisierung in Schulen und berate diesbezüglich Schulen und Schulträger aus ganz NRW. Bürgermeister Steffen Mues: „Als noch junge Schule im Wachstum  mit einem sich dynamisch entwickelnden Konzept können digitale Arbeitsweisen gut integriert werden. Dass die Gesamtschule dafür offen ist, zeigt sich an ihrer intensiven Auseinandersetzung mit dem Thema Digitalisierung.“

Anlass für die Erstellung eines Digitalisierungskonzeptes war laut Schulleitung der Wunsch der Eltern nach einer zeitgemäßen, berufsvorbereitenden Unterrichtsform. Um dies zu ermöglichen, wurden von der Stadt Siegen im Rahmen der in den vergangenen Jahren stattgefundenen Renovierungsarbeiten der Klassen die WLAN-Ausleuchtung sowie erforderliche Verkabelung und Beschaffung der Beamer erbracht.

Die beiden Gebäude - ehemalige Hauptschule bzw. Realschule - wurden bereits mit einer Glasfaserstrecke zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden. In Kürze möchte die Schule einen Förderantrag für die Regionale 2025 zum exemplarischen Umbau der Gesamtschule zur digitalen Schule stellen.

Pressekontakt: Stadt Siegen ⋅ Referat für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1220

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x