UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Stadt Siegen rückt Freifläche am Herrengarten in den Blickpunkt

[26.04.2018] Seit 2015 nimmt die Universitätsstadt Siegen den jährlich stattfindenden Tag der Städtebauförderung zum Anlass, interessierten Bürgerinnen und Bürgern Einblicke in aktuelle Städtebauförderprojekte zu gewähren.

Stand in den letzten beiden Jahren „Rund um den Siegberg“ im Fokus, so wird in diesem Jahr ein kleineres, aber sehr zentrales Projekt, in den Blickpunkt gerückt: der Gebäudekomplex Herrengarten.

Mit dem Abschluss des bisher größten Städtebauförderprojektes "Siegen - Zu neuen Ufern" blieb dieser Bereich an der Stufenanlage zunächst unangetastet: ein "in die Jahre gekommenes Geschäftshaus aus den 1970er Jahren", wie es in der Projektbeschreibung zur künftigen Nutzung der Fläche am Siegufer heißt. Im Integrierten Handlungskonzept Innenstadt von 2010 wird der Herrengartenkomplex gar als "baulicher Fremkörper" bezeichnet. Deshalb hat der Rat der Universitätsstadt Siegen im Mai 2016 beschlossen, die Immobilie zu erwerben und die Fläche nach deren Abriss als öffentliche Freifläche zu gestalten.

Am Samstag, 5. Mai 2018, haben nun die Bürgerinnen und Bürger von 11.00 bis 15.00 Uhr die Gelegenheit, direkt vor Ort ihre Wünsche und Vorstellungen zur Gestaltung der künftigen Freifläche Herrengarten zu äußern. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, mit den Vertreterinnen und Vertretern aus Verwaltung und Politik ins Gespräch zu kommen. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Abgerundet wird die Beteiligungsaktion mit einem kleinen Gewinnspiel.

Im Anschluss werden die Ergebnisse als ein Bestandteil der Ausschreibung für einen freiraumplanersichen Wettbewerb den daran teilnehmenden Büros für ihren Wettbewerbsbeitrag mitgegegeben. Unterstützt wird das Städtebauförderprojekt Herrengarten aus dem Förderprogramm "Aktive Zentren: Siegen - Zu neuen Ufern" für den Erwerb und Abriss des Gebäudes, sowie den freiraumplanerischen Wettbewerb. Für die eigentliche Umgestaltung der Freifläche Herrengarten wurden weitere Fördergelder in Aussicht gestellt.

Weitere Informationen rund um das Städtebauförderprojekt "Herrengarten" finden Sie hier ...

Kontakt: Stadt Siegen ⋅ Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1256