UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Siegener Weihnachtsmarkt glanzvoll eröffnet

[27.11.2017] Es funkelte und glänzte: Der neue Siegener Weihnachtsmarkt auf dem Platz des Unteren Schlosses ist am Freitag, 24. November 2017, festlich eröffnet worden. „Genauso haben es sich die Verantwortlichen vorgestellt, die seit Monaten den Markt vorbereitet haben“, sagte Bürgermeister Steffen Mues.

Der Schlossplatz ist kaum wieder zu erkennen: Zehntausende LEDs der neuen Winterbeleuchtung tauchen den Weihnachtsmarkt in warm-weißes Licht, das Untere Schloss, die mehr als 70 Weihnachtshütten im Fachwerkstil mit ihren Budengassen und die Eisbahn glänzen vor der malerischen Kulisse um die Wette. Die Eisbahn in der Mitte sorgt für stimmungsvolles, winterliches Flair; die ersten Schlittschuhläufer testeten am Abend bereits die rund 300 Quadratmeter Eisfläche.

Schülerinnen und Schülern der Obenstruthschule begleiteten Bürgermeister Mues zur Eröffnung mit Weihnachtsliedern und Fackeln. In einem kurzen Rückblick erinnerte er daran, mit welchem Zeitdruck die "Neuauflage" des Siegener Weihnachtsmarktes von den Veranstaltern Philipp de Knuydt und Jan Klappert, dem politischen Beirat zur Neukonzeption des Weihnachtsmarktes und der städtischen Wirtschaftsförderung „von einem Jahr auf das andere komplett neu aufgestellt worden ist“ und dankte allen Beteiligten und Aktiven. „Dieser Weihnachtsmarkt ist im wahrsten Sinne ein ‚Lichtblick‘. Hier sind ganz viele mit Herzblut an den Start gegangen“, sagte Mues.

Als "Treffpunkt für die ganze Familie" mit vielen kinderfreundlichen Aktionen beispielsweise in der Weihnachtsbäckerei und einem bunten Bühnenprogramm ist der Weihnachtsmarkt noch bis zum 23. Dezember geöffnet.

Kontakt: Stadt Siegen ⋅ Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1256