UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Oberbürgermeister der Stadt Leeds zu Gast in Siegen

[23.05.2019] Um Siegen kennenzulernen und die Kontakte in die Partnerstadt zu pflegen, besuchte jetzt Graham Latty, Oberbürgermeister (Lord Mayor) der englischen Stadt Leeds, die Krönchenstadt. Begleitet wurde er von seiner Frau Pat und zwei Vertretern der Stadt Leeds.

Im Fokus des Besuchs stand der Austausch mit Bürgermeister Steffen Mues, Stadtbaurat Henrik Schumann sowie Vertreterinnen und Vertretern der Partnerschaftskommission der Stadt Siegen.

Ein besonderes Augenmerk des Oberbürgermeisters gilt den Themen Stadtplanung und Stadtentwicklung, sodass bei einer gemeinsamen Stadtrundfahrt der Gang durch Siegens neu gestaltete Mitte von besonderem Interesse war. Neben einem Stopp an Stufenanlage an der Sieg standen außerdem Rundgänge am Unteren und Oberen Schloss auf dem Programm.

Bürgermeister Steffen Mues nahm das Treffen zum Anlass, die Bedeutung der freundschaftlichen Verbindung hervorzuheben: „Unser gemeinsames Ziel muss es sein, Kontakte zu fördern, denn nur so können wir die Städtepartnerschaft, die bereits seit mehr als 50 Jahren besteht, weiterhin aufrechterhalten und ausbauen. Ich bin froh, dass beide Seiten die Beziehung immer aktiv aufrechterhalten haben.“

Ihren Anfang hat die Städtepartnerschaft mit Leeds 1966 mit der Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde durch die Städte Siegen und Morley genommen. Seit der Eingemeindung Morleys führt Leeds die Partnerschaft mit Siegen weiter. Durch regelmäßige Austauschbeziehungen zwischen den Bürgerinnen und Bürgern sowie auf politischer Ebene wird die Partnerschaft seitdem lebendig gestaltet.

Der Besuch in Siegen war einer der letzten offiziellen Termine Lattys, dessen einjährige Amtszeit am 23. Mai 2019 endet. Als seine Nachfolgerin wird an diesem Tag Eileen Taylor in das Amt eingeführt.

Kontakt: Stadt Siegen ⋅ Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1256

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x