UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Nobelpreisträger Prof. Frank signierte Goldenes Buch

[13.04.2018] Es war eine große Ehre für die Stadt Siegen: Der Chemie-Nobelpreisträger und gebürtige Weidenauer, Prof. Dr. Joachim Frank, hat sich gestern (Donnerstag, 12. April 2018) in das Goldene Buch der Stadt Siegen eingetragen. Die Unterzeichnung fand im Rahmen eines festlichen Empfangs im Historischen Ratssaal statt.

Der in New York lebende Wissenschaftler freute sich sichtlich und sagte: „Ich hätte es mir nie vorstellen können, einmal auf diese Weise in meiner Heimatstadt empfangen zu werden.“

Zu der Feierstunde im Rathaus waren auch ehemalige Schulkameraden, Freunde und Verwandte angereist; anwesend waren auch Vertreterinnen und Vertreter der Stadt, der Universität, der Fraktionen und des Fürst-Johann-Moritz-Gymnasiums, der ehemaligen Schule von Prof. Frank.

In seiner Festrede sagte Bürgermeister Steffen Mues: „Der Nobelpreis ist der bedeutendste Preis, der einem Wissenschaftler verliehen werden kann. Es freut uns sehr, Ihnen als gebürtigem Weidenauer hier in Ihrer Heimatstadt im Namen alle Siegener Bürgerinnen und Bürger zu diesem herausragenden Erfolg gratulieren zu können.“

Als Erinnerung an das Wahrzeichen seiner Heimatstadt übergab Mues dem Ehrengast eine Miniatur-Ausgabe des "Goldenen Krönchens". Mues erinnerte daran, wie „tief verwurzelt die Familie von Joachim Frank in Siegen ist und ihre Spuren in der Geschichte der Stadt und des Siegerlandes hat“. So stammt Prof. Frank von den Siegerländer Familien Schleifenbaum und Manskopf ab.

Eine "fotografische Zeitreise" - eine Fotoshow mit historischen Schwarz-Weiß-Aufnahmen - ließ Erinnerungen an Orte der Kindheit und Jugend von Prof. Frank in Weidenau und Siegen lebendig werden. Der zweite Teil der Fotoshow vermittelte den Gästen einen Eindruck von den städtebaulichen Veränderungen und dem Siegen von heute. Davon konnte sich der Ehrengast gemeinsam mit seiner Frau Carol Saginaw heute bei einem Stadtrundgang mit Bürgermeister Steffen Mues selbst ein Bild machen.

Kontakt: Stadt Siegen ⋅ Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1256