UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Neuer Parkplatz am Friedhofswald fertiggestellt

[10.09.2020] Der Friedhofswald in der Hermelsbach in Siegen verfügt ab sofort über einen neuen, zusätzlichen Parkplatz. Dieser befindet sich in der Verlängerung der Schützenstraße und bietet neben 30 weiteren Stellplätzen einen barrierefreien Zugang zu den Waldflächen.

Für die Besucherinnen und Besucher war der barrierefreie Zugang zum Friedhofswald bisher ausschließlich über einen Wanderparkplatz möglich, der nur über die Straße "An den Drei Pfosten" erreichbar ist.

Der neu errichtete Parkplatz sowie eine geänderte Beschilderung sollen nun das Verkehrsaufkommen in der Straße reduzieren und den Zugang zum Friedhofswald erleichtern. „Besucherinnen und Besucher werden durch die geänderte Beschilderung direkt zum neuen Parkplatz geführt“, erklärt Rüdiger Weiel, Leiter der städtischen Arbeitsgruppe Friedhöfe.

Bürgermeister Steffen Mues: „Die Idee für den neuen Parkplatz hatten die Anwohner der Straße ‚An den Drei Pfosten‘ selbst. Ich finde, das ist eine gute Lösung, und bin zuversichtlich, dass sich die Verkehrssituation dort nun beruhigen wird.“ Talseits des neuen Parkplatzes hat die Grünflächenabteilung der Stadt Siegen auf einer Fläche von etwa 700 Quadratmetern eine Blühwiese angelegt. Die Kosten für das Projekt betragen etwa 78.000 Euro.

Pressekontakt: Stadt Siegen ⋅ Referat für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1220

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x