UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Europawahl: Hinweise für EU-Bürgerinnen und -Bürger und im Ausland lebende Deutsche

[12.03.2019] Am Sonntag, 26. Mai 2019, findet die "Wahl zum 9. Europäischen Parlament" in der Bundesrepublik Deutschland statt. Auch in Deutschland lebende Bürgerinnen und Bürger aus anderen EU-Mitgliedstaaten und Deutsche, die im Ausland leben, können an der Europawahl teilnehmen.

Damit sie von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen können, müssen sie jedoch einige Formalitäten beachten.

Unionsbürgerinnen und Unionsbürger

Für EU-Bürgerinnen und Bürger, die in Deutschland leben, besteht die Möglichkeit, entweder in Deutschland oder im Herkunftsland ihre Stimme abzugeben.
Informationen zu den Formalitäten und der Eintragung in das Wählerverzeichnis finden Sie hier ... 

Deutsche im Ausland

Deutsche im Ausland, die nicht in Deutschland gemeldet sind, müssen vor der Wahl einen förmlichen Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis stellen.
Weitere Informationen hierzu können hier abgerufen werden ...

Kontakt: Stadt Siegen ⋅ Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1256

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x