UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Eiserfelder Straße wieder für den Verkehr freigegeben

[12.07.2022] Der Abschnitt der Eiserfelder Straße zwischen der Einmündung Eisenhutstraße bis zur Autobahnbrücke A45 ist seit gestern (Montag, 11. Juli 2022) wieder für den Verkehr freigegeben. Am vergangenen Wochenende wurde dort die letzte Asphaltschicht aufgebracht.

Nach Angaben der städtischen Abteilung Straße und Verkehr können somit auch die Anliegergrundstücke sowie der Bahnhof Eiserfeld wieder angefahren werden.

In den kommenden Wochen kann es in dem Bereich zwischenzeitlich zu kleineren Einschränkungen für den Verkehr kommen, da parallel weitere Arbeiten laufen. So müssen unter anderem noch die Entwässerungsrinnen fertiggestellt, Markierungen aufgebracht und die Beschilderung eingebaut werden. Zudem ist die Freiheitsstraße aufgrund der andauernden Arbeiten weiterhin voll gesperrt.

Die städtische Abteilung Straße und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer um Verständnis.

Pressekontakt: Stadt Siegen ⋅ Referat für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1220

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x