UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Beste Sportler der Stadt gesucht

[13.12.2018] Um herausragende sportliche Leistungen von Siegener Sportlerinnen und Sportlern zu würdigen, lädt die Universitätsstadt Siegen wieder zur Sportlerehrung ein. Diese findet am Donnerstag, 7. März 2019, statt. Noch bis Donnerstag, 31. Januar 2019, können mögliche Teilnehmer vorgeschlagen werden.

Gemeldet werden können Sportlerinnen und Sportler, die den 1. Platz bei einer Deutschen Meisterschaft errungen oder an einer Internationalen Meisterschaft (Europa-/ Weltmeisterschaft) teilgenommen haben und den Hauptwohnsitz in der Stadt Siegen haben oder Mitglied eines Siegener Sportvereins sind.

Sofern in der ausgeübten Sportart noch keine Deutschen oder Internationalen Meisterschaften durchgeführt werden, wird mit dem Stadtsportverband Siegen abgestimmt, ob der Wettkampf einer Deutschen oder Internationalen Meisterschaft gleichgestellt werden kann.

Ebenso können Sportlerinnen und Sportler benannt werden, die nicht in Siegen wohnen, aber Mitglied in einem Siegener Sportverein sind. Zudem finden diejenigen Sportlerinnen und Sportler Berücksichtigung, die in Siegen wohnen und einem auswärtigen Verein angehören.

Die Veranstaltung findet in der Aula der Geschwister-Scholl-Schule in Siegen-Geisweid statt. Die Moderation des Abends übernimmt wie bereits in den Vorjahren der aus Siegen stammende Sportjournalist Timo Latsch (RTL/ntv).

Vorschläge können bis zum 31. Januar 2019 an die Stadt Siegen (Abteilung 2/5 Sport und Bäder, Kornmarkt 20, 57072 Siegen) gesendet werden. Weitere Infos gibt es bei Dominique Kram unter der Rufnummer (0271) 404-1542 oder per E-Mail an d.kram(at)siegen.de.

Hier geht es zum Anmeldeformular ...

Kontakt: Stadt Siegen ⋅ Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1256

 

 

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x