UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

9. September: Weitere Baustellen-Führung mit dem Bürgermeister

[04.09.2020] Aufgrund der großen Nachfrage bietet Bürgermeister Steffen Mues am Mittwoch, 9. September, eine weitere "Baustellen-Führung" durch die Siegener Innenstadt an. Mehrere große Bauprojekte verändern zurzeit sichtbar das Stadtbild.

Die Tour informiert über die aktuellen, für die Stadtentwicklung bedeutsamen Bau- und Umgestaltungsprojekte Siegens.

Der Rundgang beginnt um 17.00 Uhr im Hof des Oberen Schlosses vor dem Eingang des Siegerlandmuseums und dauert etwa eineinhalb bis zwei Stunden. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist eine Anmeldung unter Telefon (0271) 404-2010 bis Mittwoch, 9. September, 12.00 Uhr, unbedingt erforderlich. Eine Mund-Nase-Bedeckung ist mitzubringen.

Erster Anlaufpunkt ist der Bereich des Schlossparks, der aktuell erweitert wird. Im Anschluss geht es zu den beiden Bunkergebäuden in der Burgstraße (Umbau zu Museumsflächen geplant) und weiter zum Unteren Schloss. Im bzw. auf dem Karstadtgebäude entsteht derzeit ein Hörsaalzentrum der Universität.

An der neuen Mensa der Universität Siegen vorbei geht es zur Martinikirche und weiter zum Kölner Tor und den "neuen Ufern" samt Herrengarten bis zur Bahnhofstraße/Ecke Hindenburgstraße. Dort wird das neue Johann Moritz Quartier den "Stadteingang" gegenüber dem Bahnhof aufwerten.

Die beiden Baustellen-Führungen am 31. August und 1. September waren bereits auf großes Interesse bei Bürgerinnen und Bürgern gestoßen.

Pressekontakt: Stadt Siegen ⋅ Referat für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1220

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x