UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

55.000 bunte Frühlingsboten in der Stadtgärtnerei

[04.03.2020] Frühlingsgefühle in der Siegener Stadtgärtnerei: Rund 55.000 Blumen warten nach dem meteorologischen Frühlingsbeginn nun in den Gewächshäusern darauf, als Farbtupfer den Schlosspark am Oberen Schloss, Grünanlagen oder in Blumenkübeln das Stadtbild zu verschönern.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der städtischen Grünflächenabteilung haben dafür farbenprächtige Blumenmeere vorgezogen: Tausende orange-gelbe, langstielige Primeln (Foto), bunte Stiefmütterchen oder weiß-gelbe Bellis wachsen seit Ende September in der Stadtgärtnerei heran. Sie werden nun in den kommenden Wochen ausgepflanzt. Dazu gesellen sich noch rund 50 Großpflanzen wie Bananenstauden oder Strelitzien, die nach ihrer Überwinterung in den Gewächshäusern ihren Weg zurück in den Schlosspark finden.

Die genaue Planung der Bepflanzung beginnt bereits ein Jahr im Voraus: Dann legen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der städtische Grünflächenabteilung und der Stadtgärtnerei fest, wo im Stadtgebiet welches Grün gepflanzt wird.

Pressekontakt: Stadt Siegen ⋅ Referat für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1220

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x