UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

42 junge Schülerlotsen und Busbegleiter ausgezeichnet

[16.07.2021] Im vergangenen Schuljahr haben 42 Schülerlotsinnen und Schülerlotsen sowie Busbegleiterinnen und Busbegleiter in der Stadt Siegen diese wichtige Aufgabe übernommen.

Schülerinnen und Schüler der Birlenbacher Schule, der Pestalozzischule und der Grundschule auf dem Hubenfeld wurden für ihr Engagement jetzt von Angela Jung, 1. stellv. Bürgermeisterin der Stadt Siegen, gewürdigt, die sich jetzt jeweils vor Ort in den Schulen bei den Jungen und Mädchen bedankte.

„Ihr helft mit, den Weg zur Schule für alle sicherer zu machen, egal ob zu Fuß oder mit dem Bus und habt dafür gut trainiert“, bedankte sich Angela Jung bei den Viertklässlerinnen und Viertklässler beider Grundschulen sowie den Schülerinnen und Schülern der Pestalozzischule. „Ihr übernehmt mit diesem Amt Verantwortung für andere. Damit seid ihr in unserer Stadt als echte Vorbilder unterwegs.“

Als Dank für ihr Engagement erhielten die Schülerinnen und Schüler vor den Sommerferien an ihrer jeweiligen Schule von Angela Jung und den dortigen Schulleitenden im Namen der Stadt Siegen unter anderem eine Urkunde und eine 5er-Karte für ein Freibad.

Zu den Aufgaben der Schülerlotsen und Busbegleiter gehört es, Streit zu schlichten und Zerstörungen zu vermeiden. Durch ihre Arbeit wird der Schulweg oder die Busfahrt zur Schule für alle sicherer.

Der Dank der Stadt Siegen gilt aber auch den Betreuerinnen und Betreuern, die dieses Projekt ermöglichen. Die Schulleitenden, die beteiligten Lehrkräfte, die Ausbilderinnen und Ausbilder und die Polizeibeamten unterstützen die Schülerinnen und Schüler bei ihrer wichtigen Arbeit.

Der Erfolg des Projektes lässt sich an der Steigerung der Anzahl der teilnehmenden Jugendlichen erkennen: Ein Jahr zuvor nahmen 40 Schülerinnen und Schüler daran teil, 2019 waren es 36. „Vielleicht könnt ihr sogar noch ein paar mehr Mitschülerinnen und Mitschüler dazu bringen, im nächsten Jahr bei diesem Projekt mitzumachen, denn starke Schülerlotsinnen und Busbegleiter werden immer gebraucht“, appellierte Angela Jung abschließend bei ihrer Dankesrede an die jungen Leute.

Pressekontakt: Stadt Siegen ⋅ Referat für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1220

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x