UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

42 Feuerwehrleute für langjährigen Einsatz geehrt

[08.05.2018] Für ihre Mitgliedschaft zwischen 25 und 75 Jahren in der Freiwilligen Feuerwehr Siegen ehrte Bürgermeister Steffen Mues auch in diesem Jahr wieder am St. Florianstag (4. Mai) insgesamt 42 Feuerwehrleute in der Siegerlandhalle und überreichte ihnen Ehrenzeichen und Urkunden.

Der Bürgermeister und der zuständige Feuerschutzdezernent und I. Beigeordnete Wolfgang Cavelius dankten den Jubilaren für ihren langjährigen ehrenamtlichen Einsatz.

„Sie erhalten heute diese Auszeichnung, weil Sie es sich redlich verdient haben. Sie waren viele Jahre kontinuierlich und verlässlich für unsere Feuerwehr im Einsatz, auf Sie konnten wir immer zählen“, sagte Bürgermeister Mues.

„Ohne Sie, ohne die Männer und Frauen, die sich tagtäglich und rund um die Uhr in den Dienst des Wohls der Allgemeinheit stellen, wenn es ‚brennt‘ , ganz egal ob wortwörtlich oder im übertragenen Sinne, ohne Sie und Ihr Engagement stünden wir in unserer Stadt vor einem großen Problem.“

Daneben lobte der Bürgermeister die gesamte Feuerwehr dafür, dass sie beispielsweise mit neuen Strukturen innerhalb der Feuerwehrausbildung neue Wege geht. Diese zielt darauf ab, mitgebrachte Fähigkeiten aus dem Berufsleben einzubeziehen, die Standortausbildung zu stärken und die stundenmäßige Belastung zu reduzieren, um besser auf die Bedürfnisse der Ausbildungsteilnehmer einzugehen.

Dieser Tatsache verdanke die Feuerwehr unter anderem, dass sie ihren Personalstock aufbauen konnte. Im Stadtgebiet Siegen sind derzeit 761 Wehrleute - davon 656 im Ehrenamt - in 14 Einheiten im Einsatz. Zum Vergleich: Im Vorjahr zählte die Feuerwehr noch insgesamt 737 Wehrleute.

Die Jubilare

Die elf Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber gingen an Holger Prengel, Oliver Schneider, Frank Andrae, Sebastian Freund, Michael Farr, Hartmut Schneider, Sven Neumann, Julian Neumann, Sascha Aschemeier, Niels Schöler und Susanne Kaphammel.

Das Ehrenzeichen in Gold wurde 17 mal vergeben, und zwar an Frank-Hermann Schneider, Sven-Ulrich Kosch, Steffen Althaus, Jochen Moll, Dirk Wollenweber, Robert Winkel, Dieter Heinbach, Thomas Hambloch, Jörg Heupel, Holger Leichsenring, Kerstin Schneider, Meik Breitenbach, Stefan Hellbach, Stephan Körner, Michael Schneider, Peter Birlenbach und Michael Klein.

Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden mit der Sonderauszeichnung Dietmar Birlenbach, Michael Foese, Erhard Günter Mayer, Manfred Kollnischko, Hans-Erich Schneider, Friedrich Alfred Latsch, Paul Wolf, Herbert Vacik und Bernd Böcking geehrt. Die Sonderauszeichnung für 60 Jahre Mitgliedschaft erhielt Günter Schneider, für 70 Jahre Manfred Druschowitsch und Werner Intemann und für 75 Jahre Willi Walter Hirsch und Werner Wollenweber.

Kontakt: Stadt Siegen ⋅ Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1256

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x