UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Stellenangebot des Entsorgungsbetriebes der Stadt Siegen: Ingenieurin | Ingenieur "Betrieb Kanal- und Gewässerunterhaltung" (m/w/d)

Logo "Entsorgungsbetrieb der Stadt Siegen GmbH (ESi)"

Der Entsorgungsbetrieb der Stadt Siegen (ESi) ist eine eigenbetriebsähnliche Einrichtung der Stadt Siegen für Stadtentwässerung und Wasserbau mit Sitz auf der Kläranlage Siegen, Goldammerweg 30. Mit zur Zeit rund 85 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterhält der Entsorgungsbetrieb zirka 610 km Kanalnetz mit den dazugehörigen Bauwerken, betreut zirka 155 km Wasserläufe und betreibt zwei Kläranlagen. Zu den Aufgaben des Entsorgungsbetriebs gehören auch die Geschäftsbesorgungen für den Abwasserverband Siegen-Kirchen mit dem Betrieb seiner Kläranlage Büdenholz.

Für die Bauabteilung sucht der Entsorgungsbetrieb der Stadt Siegen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine/ einen

Ingenieurin | Ingenieur (m/w/d)"Betrieb Kanal- und Gewässerunghaltung"
Diplom/ Bachelor/ Master im Bereich Umwelt- bzw. Verfahrenstechnik oder Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Siedlungswasserwirtschaft/ Wasserbau oder vergleichbarer Studiengang. 

Der detaillierte Stellenausschreibungstext kann auf der Homepage des Entsorgungsbetriebes eingesehen werden:

https://esi-siegen.de/karriere/.

Bewerbungsfrist

Die Bewerbungsfrist für die angebotene Stelle endet am 12. Juni 2023.

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x