UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Dienstleistungen A - Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Asbestprodukte

Asbestprodukte, wie zum Beispiel Asbestzement, Spritzasbest und Nachtspeicheröfen, wurden bis 1979 hergestellt. Ursachen für die Freisetzung von gefährlichen Asbestfasern sind Alterung, thermische und mechanische Beanspruchung oder Beschädigung.

Das Bundesgesundheitsamt empfiehlt, alle Asbestfeinstaubquellen in Innenräumen zu beseitigen. Eine sachgerechte und sichere Entsorgung asbesthaltiger Geräte und Bauteile dürfen nur Firmen mit einem Sachkundenachweis gemäß Technische Regeln für Gefahrstoffe (TRGS 519) durchführen.

Haben Sie Fragen zu diesem Thema? Gerne helfen Ihnen die Mitarbeiter/-innen des Grünen Telefons der Stadt Siegen sowie unsere oben genannten Ansprechpartner/-innen.

Zuständige Behörde zur Überwachung von Asbestbaustellen: Bezirksregierung Arnsberg.

Ansprechpartner/-in

Herr Kämpfer
Raum: 5
Abfallberatung, Winterdienst

Arbeitsgruppe 2/2-3 ⋅ Stadtreinigung

Gebäude:

Verwaltungsgebäude
Fludersbach 70
57074 Siegen

Telefon: (0271) 404-4855
Telefax: (0271) 404-4810
E-Mail: o.kaempfer(at)siegen.de
Zurück zur Übersicht.
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x