24.06.2018

Benefizkonzert zugunsten der Bürgerstiftung Siegen

Einlass:
16:00
Beginn:
17:00
Eintrittskarten:
ab EUR 25

Gleich drei Orchester erwarten Sie zu einem ‘swingenden’ Konzertnachmittag, der Sie - egal welchen Alters - rhythmisch mitreißen wird!

Die Big Band der Bundeswehr zählt zu den ungewöhnlichsten Show- und Unterhaltungsorchestern Deutschlands. Mit der Zielsetzung eines swingenden Musikerlebnisses können Sie das Ensemble erstmals in Siegen mit der „swing symphony“ erleben. Der Komponist Wynton Marsalis (geb. 1961) erhielt 1983 als erster Musiker je einen Grammy für Jazz und Klassik, was seine Vielseitigkeit eindrucksvoll verdeutlicht - er gilt als einer der anerkanntesten und einflussreichsten Jazzmusiker unserer Zeit. Einen ganz besonderen Platz in der musikalischen Biographie des Komponisten nimmt die „swing symphony“ ein, in der er 2010 eine Reise durch die Geschichte des Jazz aus seiner Perspektive für Jazzorchester und Sinfonieorchester komponiert hat. Dabei ist der Titel durchaus Programm, hieß die erklärte Zielsetzung der Komposition doch „dass es swingen muss“. Offensichtlich ist dies hervorragend gelungen, denn die Kritiken zur Uraufführung durch die Berliner Philharmoniker waren geradezu euphorisch! Nun präsentieren die Philharmonie Südwestfalen und die Big Band der Bundeswehr dieses mitreißende Werk dank der Unterstützung der Sparkasse Siegen in der Siegerlandhalle. Am Dirigentenpult steht der Bandleader der Bundeswehr Big Band, Timor Oliver Chadik – ein ausgewiesener Fachmann für alles, was groovt und swingt. Einen weiteren musikalischen „Leckerbissen“ bietet der erste Teil des Konzertes: Seite an Seite mit dem Jugendsinfonieorchester der Fritz-Busch-Musikschule werden einige Highlights aus dem Bereich der Filmmusik sowie der „Danse macabre“ von Saint-Saens dargeboten. Die Zusammenarbeit „side by side“ mit der Philharmonie Südwestfalen, aus der längst eine Orchesterfreundschaft gewachsen ist, begeistert jedes mal sowohl die Jugendlichen als auch die professionellen Musiker(innen). Sicherlich wird sich diese Begeisterung bereits nach wenigen Klängen auch auf das Publikum übertragen und so in einen für Sie unvergesslichen Konzertnachmittag münden.

Eintritt: 25 €, ermäßigt 12 €, Kinder unter 10 Jahren frei

Jetzt Tickets anfragen

Ort: Großer Saal, Siegerlandhalle

Veranstalter: Bürgerstiftung Siegen