UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Hallenbad Eiserfeld ab 15. September 2020 wieder geöffnet - Kontaktdaten-Erfassung erforderlich!

Der Besuch des Hallenbades ist ohne Vorab-Buchung möglich, jedoch ist die Erfassung der Kontaktdaten für den Fall der Nachverfolgung einer möglichen Corona-Infektionskette der Badegäste verpflichtend.

Um Wartezeiten an den Kassen zu vermeiden, sollten Badegäste deshalb nach Möglichkeit einen Zettel mit ihrem Namen, Vornamen, Anschrift, E-Mail und Telefonnummer zum Badbesuch mitbringen. Gern können Sie aber auch unser vorbereitetes Formular für ihren Badbesuch direkt online ausfüllen, ausdrucken und mitbringen:

Kontaktdaten für Hallenbad-Besuch


Hallenbad Eiserfeld

Das Hallenbad Eiserfeld verfügt über ein 25 mal 12,5 Meter großes Schwimmbecken mit 1-Meter-Sprungbrett und 3-Meter-Sprungturm.
Weiterhin ist ein Lehrschwimmbecken mit einer Größe von 12,5 mal 9 Meter vorhanden. Die Wassertemperatur im Lehrschwimmbecken ist auf wohlige 32 °C temperiert. Im Becken befinden sich Quirl- und Massagedüsen sowie ein Wasserpilz.

Zusätzlich gibt es einen separaten Eltern-Kind-Bereich mit einem Kinderplanschbecken von 5 mal 3 Metern, in dem das Wasser ebenfalls auf 32 °C erwärmt ist.

Während der Sommermonate lädt eine großzügige Liegewiese, die direkt von der Schwimmhalle aus erreichbar ist, zum ausgiebigen Sonnenbaden ein. Dort stehen einige Sonnenliegen sowie für Kinder Fußballtore und eine Tischtennisplatte bereit.

Das Eiserfelder Hallenbad ist von den Zugängen bis zu den Umkleidemöglichkeiten behindertengerecht ausgestattet.


Öffnungszeiten ab Dienstag, 15. September

Montag
geschlossen

Dienstag
06.00 bis 08.00 Uhr
14.00 bis 21.00 Uhr

Mittwoch
06.00 bis 08.00 Uhr
14.00 bis 20.00 Uhr

Donnerstag
06.00 bis 08.00 Uhr
14.00 bis 16.00 Uhr

Freitag
14.00 bis 20.00 Uhr

Samstag
08.00 bis 17.00 Uhr

Sonntag
08.00 bis 14.00 Uhr

Wichtige Besucherhinweise:

Kassenschluss ist eine Stunde vor Beendigung der Öffnungszeit.
Die Wasserzeit endet jeweils 20 Minuten vor dem Ende der jeweiligen Öffnungszeit.

Aufgrund der Corona-Pandemie finden das Senioren- und Damenschwimmen aktuell nicht statt. Darüber hinaus bleiben die Sprungtürme geschlossen. Die Quirl- und Massagedüsen sowie der Wasserpilz sind nicht in Betrieb.

Bitte beachten Sie die üblichen Hygieneregeln - insbesondere Abstand - und nehmen Sie Rücksicht aufeinander!

 

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x