UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Sauberkeitskampagne "Sauber bleiben!"

Verpackungen, Kaugummis, Zigarettenkippen - wer bei einem Ausflug in die Stadt Müll vorfindet, hat nicht wirklich Lust, sich dort länger aufzuhalten. Dabei sollen öffentliche Plätze zum Verweilen einladen und als Raum der Erholung und Begegnung dienen. Wichtig deshalb: Die Stadt muss "Sauber bleiben!"

Sauberkeit geht uns alle an!

Ein sauberes und gepflegtes Stadtbild trägt einen wichtigen Teil zum Image einer Stadt bei. Mit ihrer Stadtreinigung und Grünflächenabteilung sorgt die Stadt Siegen bereits dafür, dass öffentliche Plätze, Straßen und Grünflächen regelmäßig von Müll befreit werden. "Sauber bleiben" können sie aber nur, wenn Bürgerinnen und Bürger mithelfen - zum einen, indem sie Abfälle erst gar nicht "wild" entsorgen, zum anderen aber auch, indem sie ein Zeichen setzen - zum Beispiel mit der Sauberkeitskampagne "Sauber bleiben!".

Mithilfe verschiedener Medien und Aktionen möchte die Stadtverwaltung das Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger wecken, Stadträume nachhaltig gegen Verschmutzung, Vandalismus und Graffiti zu schützen. Die Kampagne setzt aber auch auf das Engagement der Bürgerinnen und Bürger - denn nur wenn diese aktiv mitwirken, kann ein sauberes Stadtbild gewährleistet werden.

Hier geht es zu den Aktionen:

Im Rahmen der Kampagne "Sauber bleiben!" sind weitere Aktionen geplant, die auf das Thema Sauberkeit in Siegen aufmerksam machen sollen. Sie wollen mehr darüber erfahren? Auf dieser Seite halten wir Sie regelmäßig auf dem Laufenden.

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x