UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Universität Siegen

Studierende auf dem Paul-Bonatz-Campus, Quelle: Universität Siegen
Studenten im Hörsaal, Quelle Universität Siegen
Prozessautomatisierung, Quelle: Universität Siegen

International renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, ein attraktives Studienangebot: Die Universität Siegen hat sich als mittelgroße Forschungsuniversität mit vier Fakultäten und als Universität in und für Stadt und Region positioniert. Die Universität Siegen leistet Beiträge zur Grundlagen- und anwendungsorientierten Forschung und schafft ein motivierendes und inspirierendes Klima für Kontakte und Aktivitäten.

Studieren und Leben in Siegen

Studierende im Hörsaal, Quelle: Universität Siegen
Dozent bei einer Vorlesung, Quelle: Universität Siegen
Audimax, Quelle: Universität Siegen

In Siegen studieren zurzeit rund 19.200 Studentinnen und Studenten an der Universität Siegen. Das Spektrum der angebotenen Studiengänge reicht von den Geistes- über die Wirtschaftswissenschaften, der Lehrerbildung bis hin zu den ingenieur- und naturwissenschaftlichen Fächern. Die Studierenden sind ein wichtiger Teil unserer Bevölkerung und bilden die Zukunft unserer Stadt, insbesondere auch für die vielen Mittelständischen Unternehmen.
Ein Unternehmensverzeichnis finden Sie hier ...

Vor allem bietet die Stadt Siegen Studierenden aber eine Vielzahl an Freizeit- und Sportangeboten. Über 100 Vereine bieten fast jede Sportart.
Das Vereinsregister finden Sie hier ...

Wer es lieber kulturell mag, findet im Apollo-Theater Siegen, dem Tagungs- und Kongresszentrum Siegerlandhalle oder dem Kulturhaus Lÿz bestimmt einen passenden Programmpunkt.

Zum Veranstaltungskalender ...

Natürlich gibt es in der ganzen Stadt eine Reihe von Kneipen, Cafés und Restaurants.

Wohnen als Studentin und Student in Siegen

Noch keine Wohnung gefunden? Notquartiere stehen bereit!

Wie jedes Jahr möchte das Studierendenwerk Siegen den ankommenden Studierenden, welche noch keine permanente Bleibe gefunden haben, mit einer Notunterkunft helfen.

Ab 1. September 2017 werden in der studentischen Wohnanlage "Im Tiergarten 15" insgesamt 30 Schlafplätze angeboten. Eine Küche mit Grundausstattung und Sanitäranlagen sowie Schließfächer, werden den Studierenden zur Verfügung stehen.

Die Aufnahme in die Notunterkunft kann montags bis freitags zu den Arbeitszeiten des Studierendenwerks erfolgen. Die Registrierung findet in den Räumlichkeiten der Wohnheimverwaltung (Hölderlinstraße 3, Raum H D-7220) statt. Generell muss eine Schlüsselkaution (50,00 Euro) hinterlegt und - aus hygienischen Gründen - ein Bettenset (48,00 Euro) erworben werden. Pro Übernachtung müssen 8,00 Euro vorab gezahlt werden. Es gibt grundsätzlich eine maximale Verweildauer von 10 Nächten. Die Notunterkunft kann nicht im Voraus "gebucht" werden, steht aber allen Studierenden der Universität zur Verfügung, die vorrübergehend eine Unterkunft benötigen.

Für Rückfragen steht Frau Wagener, Telefon: (0271) 740-4841 oder per E-Mail: anna.wagener(at)studierendenwerk.uni-siegen.de, gerne zur Verfügung.

Angebote zu privatem Wohnraum finden sich übrigens in einem Portal, bei dem es sich lohnt, immer mal wieder vorbeizuschauen:

http://studierendenwerk-siegen.de/wohnraumportal/.

Und ...

Wer in Siegen seinen Erstwohnsitz anmeldet, wird doppelt belohnt! Die Stadt Siegen schenkt allen Studierenden bei Anmeldung zum Erstwohnsitz das Semesterticket.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie gleich hier ...

Kontakt

Zur Homepage der Universität Siegen ...

Bei der Stadt Siegen steht Ihnen der Universitätsbeauftragte für alle Fragen und Anregungen zur Verfügung.