UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Angebot der Stadtbibliothek Siegen

Aus- und Weiterbildung

Wir leben heute in einer Informationsgesellschaft, in der der Informationsmarkt dramatisch expandiert. Die Folge ist ein steigender Informationsbedarf der großen Masse der Bevölkerung, der sich für den Einzelnen vor allem aus der heutzutage unausweichlichen Notwendigkeit des "lebenslangen Lernens" ergibt.

Vermittelnde Hilfe bieten in diesem Zusammenhang die öffentlichen Bibliotheken. Sie sind die allgemeinen Informationsvermittlungsstellen für jedermann mit Datenbank-Zugriff und Dokumentationsbefähigung. Sie ermöglichen jedem Einzelnen, unabhängig von dessen individueller Finanzkraft, den ungehinderten Zugang zu leistungsfähigen Bildungs- und Fortbildungsangeboten und sind damit ein Garant für Chancengleichheit auf diesem Sektor.

Unterhaltung, Hobby, Freizeit 

Menschen, die beruflich viel leisten, wollen und brauchen auch in der Freizeit eine anregende und kreative Atmosphäre. Dabei soll Freizeit ein Mehr an ausgefüllter Zeit sein.

Auch eine wachsende Zahl älterer Menschen möchte den Ruhestand aktiv und sinnvoll gestalten.
Der mit dem gesellschaftlichen Wandel vebundene Zuwachs an Freizeit verlangt nach verantwortungsvoller Eigenaktivität der Bürgerinnen und Bürger. Hierfür brauchen Bürgerinnen und Bürger die Angebote der Bibliotheken.

Kinder- und Jugendbibliothek

Kommunale öffentliche Bibliotheken bieten spezielle Medienbestände, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Kinder und Jugendliche.

Kinderabteilungen ermöglichen Kindern bis etwa zum 13. Lebensjahr Zugang, Kenntnis und Umgang mit Medien aller Art, die für Kinder geeignet sind. Neben Elternhaus, Kindergarten, Schule und freier Jugendarbeit sind öffentliche Bibliotheken zentrale Orte, an denen Kindern Kultur- und Medienkompetenz angeboten, vermittelt und mit ihnen eingeübt und gepflegt werden. Vor allem die kinderbezogenen Angebote öffentlicher Bibliotheken dienen der Lese- und Leserförderung.

Jugendliche ab 14 Jahre nutzen die allgemeinen Dienste und Angebote der Bibliotheken besonders im Zusammenhang mit Schule und Ausbildung aber auch für die sinnvolle Freizeitgestaltung.