UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Wer kann einen Antrag einreichen?

Generell förderfähig sind Projekte privater und öffentlicher Maßnahmenträger sowie insbesondere gemeinnütziger juristischer und natürlicher Personen(gesellschaften) aus Ortsteilen mit maximal 10.000 Einwohner/innen.

Im Allgemeinen sind damit sowohl die Stadt Siegen als auch Privatleute oder gemeinnützige Vereine und Institutionen aus den in der nachfolgenden Abbildung ersichtlichen Stadtteilen antragsberechtigt:

Übersicht der ländlich geprägten Stadtteile
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x