UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Umbau der Bahnhofstraße ist in vollem Gang

Auf voller Länge wurde die erste Seite der Bahnhofstraße aufgegraben (Foto: Stadt Siegen)

[03.06.2015] Die Fußgängerzone Bahnhofstraße ist kaum wiederzuerkennen, denn seit Montag, 11. Mai 2015, sind die Umbauarbeiten in vollem Gang. Die Aufgrabung auf der linken Seite in Richtung Bahnhof ist inzwischen fertiggestellt. Im nächsten Schritt werden die Ablauf- und Kanalleitungen freigelegt und angeschlossen. In den nächsten Tagen geht es weiter mit der Verlegung einer Entwässerungsrinne durch die gesamte Bahnhofstraße, um Wasser gezielt ableiten zu können. Außerdem werden sogenannte Blindenleitplatten verlegt. Sie sollen sehbehinderten Bürgerinnen und Bürgern eine Orientierungshilfe bieten.

Die Baumaßnahmen auf der gegenüberliegenden Seite starten in der darauffolgenden Woche am Montag, 8. Juni 2015. Dann wird mit der Aufgrabung der Straße auf der Seite des Café Extrablatt begonnen.

Sobald die Arbeiten an den Seiten abgeschlossen sind, beginnt die letzte Bauphase in der Mitte der Straße. Die Bahnhofstraße erhält ein sandgestrahltes helles Pflaster wie in der Kölner Straße, dazu u. a. neue Bänke mit Douglasien-Holzauflage. Voraussichtlich im November – rechtzeitig vor der Advents- und Weihnachtszeit – soll alles fertig sein.

Ab Montag, 8. Juni 2015, gehen auch die Umbauarbeiten an der Hindenburgbrücke in Siegen (nach dem Landesturnfest vom 3. bis 6. Juni) in die nächste Phase. Dann ist das Linksabbiegen aus der Heeserstraße und das Rechtsabbiegen aus dem Herrengarten in Richtung Sandstraße wieder möglich. Parallel dazu wird ein Teil der Busspur entlang des Parkhauses Reichwalds Ecke für Bauarbeiten eingezogen.

Arbeiten an der Stufenanlage Ende Juni abgeschlossen

Im Zeitplan liegen auch die Arbeiten an der Stufenanlage: Die Arbeiten werden Ende Juni abgeschlossen sein. Derzeit wird die Ufermauer unterhalb der Stufenanlage verblendet, dann können auf dem letzten Stück in Richtung Oberstadtbrücke die Natursteine davor geschüttet werden. Auch die angelegten “Inseln” in der renaturierten Sieg sind inzwischen begrünt, denn die Pflanzmatten sind gut angewachsen.

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x