UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Gründungsarbeiten an Oberstadtbrücke in vollem Gang

Die Bohrpfähle für die Oberstadtbrücke wurden gesetzt. (Foto: Stadt Siegen)

[23.04.2013] Seit Mitte letzter Woche sind die Gründungsarbeiten für die neue Oberstadtbrücke voll im Gang. Hierzu wurden auf beiden Uferseiten mittels schwerem Gerät Bohrpfähle in das Erdreich gebohrt und mit Beton verfüllt. Diese Arbeiten sollen heute abgeschlossen sein. Als nächstes werden in der Sieg-Mitte Spundwände in die Sohle eingerammt, um das Fundament für die mittleren Bohrpfähle gießen zu können. Danach werden die Bohrpfähle mit einem “Kopfbalken” verbunden. Dieser Kopfbalken dient schließlich als Vorbereitung auf die eigentliche Brückenauflage, durch die die Brücke später begehbar ist.

 

 

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x