UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Städtische Galerie Haus Seel

Seit 2016 ist das Haus Seel für unsere Besucher stärker denn je zu einem Treffpunkt der Kultur geworden. Unter dem Titel "… abends in der Galerie" bieten wir Ihnen Vorträge, Lesungen, Gespräche und Konzerte an. Der Eintritt ist frei.

Vorbeikommen, zuhören, mitreden, in angenehmer Atmosphäre alte Bekannte treffen und neue Kontakte knüpfen: So lautet unsere Einladung an Sie!


Gültige Corona-Regeln für Besucherinnen und Besucher der Städtische Galerie im Haus Seel

In der Städtischen Galerie Haus Seel gilt die Maskenpflicht.


Ausstellungen

9. September bis 23. Oktober 2022: Simon Mielke, Phung-Thien Phan, Franca Scholz, Lukas Thaler "Daily Business" [Eine Ausstellung des Kunstvereins Siegen e.V.]

Franca Scholz, Installationsansicht Bonner Kunstverein, Installation HD-Video, Sound, bestickte Textilien, Silikon, 2020. (Foto: Mareike Tocha) © Courtesy: Die Künstlerin.

Digitaler werdende Kommunikationswege beeinflussen unseren heutigen Alltag und diffundieren in den persönlichen Wohn- und Schutzraum. Folglich thematisiert die Gruppenausstellung körperliche Beziehungen zwischen Intimität, Distanz, Dominanz und Exklusion. Innere Bilder und vielschichtige Fragestellungen werden räumlich im Bezug zum eigenen Körper und seiner äußeren Umgebung gesetzt. 

Eröffnung in der Städtischen Galerie Haus Seel (geplant im Rahmen der gültigen Corona-Regelungen) 

Freitag, 9. September 2022, 19.00 Uhr

Begleitveranstaltungen

Donnerstag, 29. September 2022, 19.00 Uhr
Künstlergespräch mit Lukas Thaler

Sonntag, 2. Oktober 2022, 16.00 Uhr
Öffentliche Führung zur Ausstellung

Sonntag, 23. Oktober 2022, 16.00 Uhr
Finissage mit einer Performance von Franca Scholz

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x