UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Bewerbung für den Pädagogischen Umweltpreis noch möglich

[11.08.2017] Jetzt gilt es: Nur noch bis Ende September 2017 können sich einzelne Personen, Gruppen, Arbeitsgemeinschaften, Schulen oder Kindergärten für den Pädagogischen Umweltpreis der Stadt Siegen bewerben.

Als Themen kommen z. B. Projekte zur Abfallvermeidung und -verwertung, Gewässerschutz oder zur Energieeinsparung in Frage.

Aber auch Artenschutzaktionen, Schulgärten oder die naturnahe Gestaltung von Grundstücken sowie Umweltuntersuchungen können Gegenstand der Bewerbung sein.

Antworten auf mögliche Fragen zum Inhalt und Ablauf des Bewerbungsverfahrens und zu den Förderrichtlinien gibt es telefonisch beim Leiter der Umweltabteilung, Dr. Bernhard Kraft, Telefon: (0271) 404-3448, E-Mail: b.kraft(at)siegen.de.

Weitere Informationen finden Interessierte außerdem hier ...

Kontakt: Stadt Siegen ⋅ Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Sabine Schutz ⋅ Telefon-Nr. (0271) 404-1256