UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Unterrichtsangebot

Wer Musik nicht nur gern hört, sondern auch gern macht, ist bei uns richtig.
Bereits ab 18 Monaten können Kinder erste Erfahrungen mit Musik sammeln, eine Altersbeschränkung nach oben gibt es nicht. Wie wichtig gerade der frühe Kontakt mit Musik ist, belegen inzwischen zahlreiche Untersuchungen.

Als Musikschule bieten wir mehr als nur den wöchentlichen Unterricht im Wunschfach. Zahlreiche Ensembles laden zum Mitspielen ein und Ergänzungsfächer wie Musiktheorie vermitteln den theoretischen Hintergrund. Klassenvorspiele, das Forum junger Instrumentalisten im Ratssaal des Rathauses Siegen oder die Teilnahme an Wettbewerben sind zusätzliche Motivation.

Diese zusätzlichen Angebote kosten nicht mehr, sondern sind für Musikschüler kostenlos.

Was macht die Musikschule?

Unterricht für ...

  • Kinder
  • Jugendliche
  • Erwachsene

Von 18 Monaten bis 99 Jahren für

  • Musikzwerge
  • Früherziehung
  • Instrumentenkarussell

Instrumentalunterricht

  • für (fast) alle Instrumente, von den ersten Anfängen bis zur Berufsvorbereitung.

Konzerte

Zirka 20 bis 30 Veranstaltungen im Jahr

  • Schülerkonzerte im Musikschulgebäude.
  • Tag der offenen Tür.
  • Sinfonie-, Kammermusik-, Jazz-, Open-Air- und andere Konzerte an unterschiedlichen Veranstaltungsorten.

Öffentliche Auftritte

  • Musikalische Gestaltung, Umrahmung und Mitwirkung bei unterschiedlichen Veranstaltungen auf Anfrage.

Außerschulische Aktivitäten

  • Kooperation mit Schulen, Vereinen, pädagogischen Einrichtungen.