UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Bauen in Siegen

Baugebiete und Baugrundstücke

Im Stadtgebiet Siegen stehen Ihnen aktuell wie mittelfristig Wohnbauflächen sowohl in Baugebieten als auch in Einzellage zur Verfügung. Darunter Baugrundstücke für jeden Geschmack und Geldbeutel in verschiedenen Größen und Lagen (ländlich wie zentral).

Einen Vorteil haben alle Grundstücke: Eine familiengerechte Infrastruktur mit Kindergärten und Schulen, Spielplätzen und Sportvereinen, ebenso wie eine wohnortnahe Versorgung mit Lebensmitteln und guten Anbindungen an den öffentlichen Personennahverkehr.

Im Geoportal "Bauflächenkataster" finden Sie stets aktuell alle städtischen und etliche private Baugrundstücke, die zum Verkauf stehen mit Ansprechpartnern.

Im Geoportal "Leben in Siegen" finden Sie eine Übersicht über die Infrastruktur (Einrichtungen aus den Bereichen Bildung, Kultur, Sport und Freizeit, Parken und Verkehr usw.)

Auskünfte zum Kauf der städtischen Baugrundstücke erteilt die Abteilung 1/2 ⋅ Liegenschaften, planungsrechtliche Auskünfte die Servicestelle Bauberatung.

Eine aktuelle Übersicht der Baugebiete in der Stadt Siegen finden Sie gleich hier ...

Publikation

Bauen und Renovieren sind nach wie vor im Trend. Deshalb hat die Stadt Siegen die Broschüre "Bauen in Siegen" komplett überarbeitet und aktualisiert. Der kostenlose Ratgeber schlägt auf rund 50 Seiten den Bogen von ersten Überlegungen zur Auswahl eines Baugrundstückes über Kriterien, die bei dem umfangreichen Bau- und Planungsrecht zu beachten sind, hin zu einem ersten Planentwurf und dem Genehmigungsverfahren und schließlich bis zur Verwirklichung des Bau- oder Renovierungsvorhabens.

Broschüre "Bauen in Siegen" (Wegweiser rund ums Planen und Bauen".

Gestaltungskompass Siegen

Eine Orientierungshilfe für Neubau-, Sanierungs- und Umbaumaßnahmen erhalten Sie mit dem

"Gestaltungskompass Siegen".

Bauberatung

Grundstückseigentümer oder -käufer, die sich lieber auf dem freien Markt umsehen, sollten sich in jedem Fall bei der "Servicestelle Bauberatung" im Rathaus Geisweid erkundigen, ob das ins Auge gefasste Grundstück nach den planungs- und baurechtlichen Eigenschaften und dem Stand der Erschließung, das heißt dem Anschluss an den Straßenverkehr sowie an Wasserversorgungs- und Anwasserentsorgungsanlagen, tatsächlich ein Baugrundstück ist und wie es bebaut werden kann. Ist die Entscheidung für ein Baugrundstück erst einmal gefallen, kann das Baugenehmigungsverfahren beginnen. Nun spätestens tritt der bauwillige Bürger in Kontakt mit der Abteilung Bauaufsicht, Stadtplanung. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bauaufsichtsbehörde stehen allen Bürgerinnen und Bürgern mit Rat und Tat zur Seite, die ein neues Haus bauen, ihr Gebäude erweitern, umbauen, die Nutzung ändern oder in Eigentumswohnungen aufteilen, ein Gebäude abbrechen oder ein bebautes Grundstück teilen möchten.

Erste Anlaufstelle für die künftigen "Häuslebauer" sollte die "Servicestelle Bauberatung" sein. Dort kann man nicht nur für jedes Baugrundstück im Stadtgebiet die notwendigen Informationen einholen, sondern auch alle Bebauungspläne und Satzungen einsehen, sich mit nützlichen Broschüren sowie den vorgeschriebenen Formularen für die entsprechenden Verfahren eindecken. Die "Servicestellung Bauberatung" gibt auch Auskünfte über die unterschiedlichen Genehmigungsverfahren und Rahmenbedingungen, die zur Verwirklichung eines Bauvorhabens zu beachten sind. Bei umfangreichen Beratungswünschen empfiehlt sich eine telefonische Voranmeldung bei der 

Stadt Siegen
Abteilung 7/3 Bauaufsicht
Servicestelle Bauberatung 

Rathaus Geisweid
Lindenplatz 7
57078 Siegen 
Telefon: (0271) 404-3286 und -3291

Eine Beratung im Vorfeld mit frühzeitiger Klärung von Problempunkten hilft dabei, das spätere Genehmigungsverfahren zügig abwickeln zu können. Rund zwei Drittel aller Genehmigungsverfahren in der Stadt Siegen werden aufgrund sorgfältiger Vorbereitung der Anträge innerhalb eines Monats entschieden!

Grundstückswerte

Wer sich wegen des Grundstückspreises unsicher ist oder Vergleichswerte haben möchte, kann die Dienstleistungen des Gutachterausschusses der Stadt Siegen in Anspruch nehmen. Im jährlich neu herausgegebenen Bericht des Gutachterausschusses können die aktuellen Bodenrichtwerte erfragt werden, die einen ersten Anhalt für Grundstückspreise darstellen. Man berät dort übrigens auch über durchschnittliche Preise von Eigentumswohnungen, Erbbauzinsen und andere Immobilienwertfragen. Zudem kann hier unter bestimmten Voraussetzungen ein Verkehrswertgutachen erstellt werden. Dabei wird der individuelle augenblickliche Wert eines Grundstücks, der so genannte "Verkehrswert", ermittelt. 

Stadt Siegen
Abteilung 7/2 ⋅ Vermessung und Geoinformation
Rathaus Geisweid
Lindenplatz 7
57078 Siegen

Telefon: (0271) 404-3263

Weitere Informationen zum Thema "Bodenrichtwerte" und "Grundstücksmarktberichte" erhalten Sie hier ...