UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Zertifizierung Familienfreundlichkeit regionaler Unternehmen

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist für viele Arbeitnehmer/innen neben einem unbefristeten Arbeitsverhältnis und einer guten Bezahlung besonders wichtig.

Das in Einklang bringen von Karriere, Familie und privaten Verpflichtungen ist für Frauen und Männer gleichsam von großer Bedeutung. Dies gilt für die Betreuung von Kindern und zu pflegenden Angehörigen wie für die Ausübung eines Ehrenamtes oder eines zeitintensiven Hobbies gleichermaßen. Deshalb stehen Arbeitgeber, die auf die individuellen Lebensumstände ihrer Beschäftigten Rücksicht nehmen, hoch im Kurs. Aus Sicht der Wirtschaftsförderung ist Familienfreundlichkeit ein klarer Wettbewerbsvorteil.

Betriebe, die sich als familienfreundliches Unternehmen zertifizieren lassen möchten, haben ab September 2019 die Möglichkeit an der nächsten Zertifizierungsphase teilzunehmen. Regionale, kleine und mittlere Unternehmen (bis 250 Mitarbeiter) können sich besonders "auszeichnen" lassen, um sich und ihr Alleinstellungsmerkmal "Familienfreundliche Unternehmenskultur" im Wettbewerb um die besten Fachkräfte öffentlichkeitswirksam zu präsentieren. Das individuelle Verfahren wird durch ein externes Audit begleitet. Der aktuelle Status-Quo wird genauso in die Bewertung mit einbezogen wie zukunftsorientierte Ideen und Konzepte rund um das Thema Familienfreundlichkeit.

Eine regionale Expertenjury entscheidet am Ende des Prozesses über die Vergabe der Auszeichnung, die dann durch die Landräte beider Kreise überreicht wird.

Bis Ende Juli 2019 können sich interessierte Unternehmen um die Teilnahme am Verfahren bewerben. Das Projekt wird aus Mitteln des Landes NRW und des europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert und durch das Kompetenzzentrum Frau & Beruf, kurz Competentia, organisiert.

Kontakt

Kompetenzzentrum Frau und Beruf
Siegen-Wittgenstein/Olpe

St.-Johann-Straße 18
57074 Siegen

Ansprechpartnerin:
Kristina Wertebach

E-Mail
k.wertebach(at)siegen-wittgenstein.de

Telefon: 
(0271) 333-1191

Weitere Informationen

Detaillierte Informationen zur Zertifizierung gibt es unter www.competentita.nrw.de.

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x