UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

GRÜNDERPREIS NRW im Überblick

Der GRÜNDERPREIS NRW richtet sich an kleine und mittlere, eigenständige Unternehmen und Freiberufler:

  • die zwischen dem 1. Januar 2013 und 31. Dezember 2016 gegründet wurden.
  • mit weniger als 250 Beschäftigten.
  • mit einem Jahresumsatz von max. 50 Millionen Euro bzw. einer Jahresbilanzsumme von max. 43 Millionen Euro.
  • mit Hauptsitz in Nordrhein-Westfalen.

NRWs wichtigster Gründerpreis ist mit insgesamt 60.000 Euro dotiert und wird vom Wirtschafts- und Digitalminister, Prof. Dr. Andreas Pinkwart, gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden der NRW.BANK, Eckhard Forst, verliehen.

Laden Sie sich den Teilnahmebogen (pdf, 1.9 MB) herunter und bewerben Sie sich mit Ihrer Gründungsidee beim GRÜNDERPREIS NRW 2018.

Weitere Informationen zum GRÜNDERPREIS NRW finden Sie auf den Seiten "STARTERCENTER NRW" ...

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x