UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

"Heimat shoppen" am 13. und 14. September 2019

Logo 'Heimat shoppen'

Die Initiative "Heimat shoppen" sensibilisiert die Konsumenten für ihr Kaufverhalten und die Wichtigkeit in der Geschäftswelt vor Ort zu konsumieren.

Die Einzelhändler geben durch verschiedenes Engagement - Unterstützung von Schulen, Kindergärten, Brauchtumspflege o. ä. - einen Teil wieder an die Gemeinschaft zurück und sorgen damit für lebenswerte Städte. Auch in diesem Jahr werden die Teilnehmer mit zahlreichen Aktionen darauf aufmerksam machen, dass die Kunden durch ihren Einkauf vor Ort ihr eigenes Lebensumfeld selbst mitgestalten.

Die Kampagne "Heimat shoppen" findet am 13. und 14. September 2019 statt und stellt das Thema "Nachhaltigkeit" in den Mittelpunkt. Nachhaltigkeit, im Sinne von vor Ort einkaufen, werden die Händler und Werbegemeinschaften durch individuelle Aktionen an den Veranstaltungstagen im Stadtkern und in den Stadtteilzentren darstellen. Nachhaltigkeit wird auch bei der Tütennutzung dokumentiert, da die klassische Papiertüte durch eine nachhaltige Tragetasche aus Papiervlies ersetzt wird. Auf die branchenübergreifende Qualität und Vielfalt unserer Region und das umfangreiche Produkt- und Serviceangebot der ansässigen Unternehmen wird mit einer breiten Unterstützung aus Handel, Gastronomie und Dienstleistung hingewiesen.

Anmeldung

An der Kampagne "Heimat shoppen" interessierte Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister können sich bis zum 16. Juni 2019 bei der IHK Siegen unter der E-Mail-Adresse: heimatshoppen(at)siegen.ihk.de anmelden.

Publikation der IHK Siegen

Im Kammerbezirk der IHK Siegen finden die Aktionstage dieses Jahr zum vierten Mal statt. In der Mai-Ausgabe 2019 des Wirtschaftsreports wird über die diesjährigen Weiterentwicklungen berichtet:

Heimat shoppen 2019: Nachhaltigkeit ist Trumpf.

Entstehung

Die Idee zu "Heimat shoppen" entwickelte die IHK Mittlerer Niederrhein gemeinsam mit ihren Werbegemeinschaften und der Hochschule Niederrhein im Jahr 2014. Das Wort "Heimat" wurde ausgewählt, um die Verbindung mit dem Vertrautem zu schaffen. "Shoppen" bezeichnet hingegen das moderne Verständnis von Einkaufen: ein Erlebnis genießen, Einkaufen als Freizeitgestaltung. Die Verbindung der beiden Begriffe bildet den Kern der Imagekampagne.
Mehr Informationen zur Entstehungsgeschichte sowie Antworten auf die Frage, warum Kaufentscheidungen zur Verbesserung der eigenen Lebensqualität vor Ort beitragen, finden sich auf der offiziellen Website: www.heimat-shoppen.de/tag/ihk-siegen.

Wer ist dabei?

Die Akteure in Siegen finden Sie hier ...

Kontakt: IHK Siegen, Koblenzer Straße 121, 57072 Siegen
Telefon: (0271) 3302-223, E-Mailannkatrin.hentschel(at)siegen.ihk.de

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x