UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

K28: Vollsperrung wegen Deckensanierung zwischen Kreuztal-Buschhütten und Siegen-Obersetzen

Kreuztal/Siegen (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen saniert ab Montag, 3. Mai 2021, die K28 im Bereich der freien Strecke zwischen den Ortsteilen Kreuztal-Buschhütten und Siegen-Obersetzen. Die Arbeiten erfolgen unter einer Vollsperrung dieses Streckenabschnitts, die Bauzeit wird voraussichtlich zweieinhalb Wochen betragen.

Anliegerverkehr bis zum Sportplatz kann aus Richtung Obersetzen gewährleistet werden.

Presseinformation des Landesbetriebes Straßenbau Nordrhein-Westfalen (Straßen.NRW)
vom 28. April 2021

Logo Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x