UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Brexit und die Folgen für unsere heimische Wirtschaft

Datum: 19.02.2020 Uhrzeit: 19.00 Uhr

Nach seinem Sieg bei den Unterhauswahlen im Dezember will Boris Johnson den Brexit nun bis zum 31. Januar 2020 vollziehen und Großbritannien aus der EU führen. Sollte er für den sogenannten „Deal“ eine Mehrheit im Unterhaus bekommen, so tritt ab Februar eine Übergansphase bis zum 31. Dezember 2020 in Kraft, um in diesem Zeitraum die Beziehungen zwischen der EU und Großbritannien vertraglich neu zu regeln. Was das genau bedeutet und welche Auswirkungen der Brexit auf unsere heimische Wirtschaft hat, darüber wollen wir uns am 19. Februar 2020 informieren und austauschen.

Ort: Bismarckhalle (Kleiner Saal), Hauptstraße 18, 57074 Siegen

Veranstalter: SPD Weidenau und AK Europa der SPD Siegen - Wittengenstein

Kontakt: Nikolai Edinger

Zurück zur Liste
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x