UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Vince Ebert

Make Science Great Again

Datum: 04.03.2022 Uhrzeit: 20 Uhr

90 Prozent der Amerikaner halten die Evolutionstheorie für unbewiesenen Mumpitz. 34 Prozent bezweifeln, dass die Erde eine Kugel ist und sieben Prozent glauben, dass braune Kühe Schokomilch geben. Alles Fake News aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten? Vince Ebert wollte es genau wissen und startete ein spektakuläres Experiment: Ein ganzes Jahr in den USA!Er traf auf IT-Spezialisten im Silicon Valley, auf Wallstreet-Banker in New York, Raketenwissenschaftler in Cape Canaveral und Genderforscher-Unterstrich-Studenten-Unterstrich-Sternchen-Innen in Harvard. Amerika ist nicht nur für ihn ein Land, das polarisiert und irritiert. Dort gibt es schwarz und weiß, Liebe und Hass, Freiheit und Todesstrafe, Prüderie und Brustvergrößerungen, Elite-Unis und Käse in Sprühdosen. Nun ist er zurück in Deutschland, mit vielen Einsichten und einem brandneuen Programm - eine witzige und kulturübergreifende Abrechnung mit Irrationalität, Denkfehlern und gegenseitigem Überlegenheitsgefühl.

Ort: Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen

Veranstalter: 1. FCKV

Telefon: 0271/333-2448

Zurück zur Liste
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x