UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

vielSeitig - Europäisches Literaturfestival Siegen

Jean Back: kreuz und mehr! Reisen ins Himmelblau und ein Weihnachtsmärchen

Datum: 08.11.2020 Uhrzeit: 18 Uhr

Italien als ein Land der Wunder, ein Engel in Skopje, ein Rendezvous mit oder besser in Porto, eine Kurzreise an den Rand Europas nach Albanien, eine politische Apokalypse in Berlin und ein Weihnachtsmärchen: In sechs Texten nimmt der Luxemburger Jean Back seine Leserinnen und Leser mit auf einen Trip durch Europa, bei dem er seine Destinationen mit dem Blick des Fotografen, Zeichners und Filmemachers betrachtet. Dass Back darüber hinaus ein begnadeter Erzähler ist, bewies er mit seinem Roman "Amateur", für den er den European Prize for Literature der Europäischen Union erhielt. In "kreuz und mehr!" zeigt er unentdeckte Orte wie in einem literarischen Fotoalbum. Die Lesung wird von Kunst-Fotografien des Autors begleitet, die er auf seinen Reisen gemacht hat und die mit seinen Texten auf eine synergetische Art kommunizieren. Auch Siegen wird er mit Stift, Schreibblock und Fotoapparat besichtigen. Die Sprach- und Kulturvermittlerin Dr. Natasza Stelmaszyk moderiert und tauscht sich mit Jean Back über seine Reiseerfahrungen aus.

Ort: Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen

Veranstalter: Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein & Universität Siegen

Telefon: 0271/333-2448

Zurück zur Liste
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x