UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

vielSeitig - Europäisches Literaturfestival Siegen

Labyrinth der Zeit von Nicolas Trenti - Ein interaktives Lesespektakel

Datum: 06.11.2020 Uhrzeit: 22 Uhr

Wenn wir ein Buch aufschlagen, wollen wir uns in aller Ruhe in dessen Welt verlieren. Wir wollen mit den Figuren mitfiebern und hoffen auf ein für sie lohnenswertes Ende. Schließlich können wir am Ausgang der Geschichte nichts ändern. Oder etwa doch? Was wäre, wenn sich die Handlung eines Buchs aktiv gestalten lässt? Wenn jede Entscheidung über Leben und Tod, Sieg oder Niederlage entscheidet? Genau das erwartet das Publikum bei der Lesung zu Nicolas Trentis Buch "Labyrinth der Zeit" aus der "Pocket Escape Room"-Reihe. Die Gäste schlüpfen in die Rolle einer entführten Person, die nicht nur hinter das Geheimnis ihres Kidnappings kommen, sondern auch um ihr Entkommen kämpfen muss. Der Haken dabei? Im Wettlauf gegen die Zeit müssen gemeinsam Kombinationsrätsel gelöst werden. Dabei ist nicht nur Grips, sondern auch ein kühler Kopf gefragt. Moderiert wird das spannungsreiche Action-Event von Studenten der Universität Siegen. Nicolas Trenti ist Ingenieur und geschäftsführender Direktor der Firma Webtales. Er hat auch die Website Polars Pourpres (Purple Thrillers) ins Leben gerufen. Er liebt Thriller und Rätsel aller Art.

Ort: Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen

Veranstalter: Kultur!Büro. Kreis Siegen-Wittgenstein & Universität Siegen

Telefon: 0271/333-2448

Zurück zur Liste
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x