UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

TRISTAN

Datum: 04.03.2023 Uhrzeit: 20 Uhr

"Das Beste aus den Siebzigern, übertragen ins Jahr 2021" - so urteilt TOTO-Gitarrist Steve Lukather über die Musik der aus den Niederlanden stammenden Formation TRISTAN. Die Musik der fünfköpfigen Combo lässt sich wohl am besten als Feel-Good Vintage Acid Jazz beschreiben - aufgeladen mit der Energie, dem Vibe und den Sounds von heute und gespielt von einigen der vielleicht besten zeitgenössischen Pop- und Jazz-MusikerInnen aus Europa. In der Besetzung Guy Nikkels (guitar) und Coen Molenaar (keys) erzeugen funky Rhythmusgitarren, eine Hammond oder auch mal ein Fender Rhodes, gestützt von der seit Jahrzehnten eingespielten rythm section von Frans Vollink (bass) und Sebastiaan Cornelissen (drums) mitreißende Grooves, die zusammen mit den knackigen, druckvollen Arrangements längst zum Markenzeichen der Band geworden sind. All dies wird untermauert durch den atemberaubend gefühlvollen Gesang von Jaycilee Teterissa. Nach Siegen kommt die Band mit ihrem mittlerweile sechsten Album "What Could Possibly Go Wrong" im Gepäck. Ein Fest für die Ohren, das unter die Haut und in die Beine geht.  

Ort: Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Siegen

Veranstalter: Jazzclub Oase

Telefon: 0271/333-2448

Zurück zur Liste
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x