UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Podiumsdiskussion "Nachhaltigkeit und Transformation in ländlich-industrialisierten Regionen"

Datum: 30.05.2022 Uhrzeit: 16.30 bis 19.00 Uhr

Bild zur Veranstaltung Podiumsdiskussion "Nachhaltigkeit und Transformation in ländlich-industrialisierten Regionen"

Der Klimawandel wirkt mit hoher Intensität auf die Region Südwestfalen ein. Vor allem energieintensive und produzierende Unternehmen stehen vor massiven Transformationsherausforderungen, um Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

Im Rahmen der Podiumsdiskussion zu "Nachhaltigkeit und Transformation in ländlich-industrialisierten Regionen" diskutieren wir mit Gästen aus Wirtschaft, Forschung und Gewerkschaft über die Herausforderungen der Nachhaltigkeitstransformation für kleine und mittlere Unternehmen, aber auch über Lösungsansätze und Chancen.

Dabei soll unter anderem folgenden Fragen nachgegangen werden:

  • Was können Unternehmen tun, um ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen?
  • Wie kann die Energiewende gelingen und die Energieversorgung sichergestellt werden?
  • Wie können Unternehmen ihre Strategie und Geschäftsmodelle nachhaltig und zukunftsfähig ausrichten?

Im Anschluss an die Podiumsdiskussion haben Sie bei Fingerfood und Getränken die Möglichkeit zum Austausch und Vernetzen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung erforderlich. Bitte melden Sie sich über die Website des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums:

kompetenzzentrum-siegen.digital/event/podiumsdiskussion-nachhaltigkeit-und-transformation-in-laendlich-industrialisierten-regionen/

an.

Ort: Universität Siegen Villa Sauer Obergraben 23, 57072 Siegen

Veranstalter: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Siegen

Kontakt: Jennifer Novak

Telefon: 0271 740-3289

Zurück zur Liste
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x