UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Photovoltaik und Speicher für zu Hause

Datum: 09.08.2021 Uhrzeit: 18.00 Uhr

Um Solarstrom auf Ihrem Hausdach zu erzeugen, müssen Sie nicht viel von Technik verstehen. Photovoltaikanlagen benötigen im laufenden Betrieb kaum Betreuung. Um Solarstrom zu erzeugen, werden schon seit langer Zeit Aufdach-Photovoltaikanlagen installiert und so die Energiewende aktiv vorangetrieben.
Die Technik ist inzwischen ausgereift und vielfach erprobt – allein in Nordrhein-Westfalen gibt es bereits mehr als 280.000 Solarstromanlagen, so die Verbraucherzentrale NRW. Doch was gilt es zu beachten und für wen lohnen sich Batteriespeicher? Gibt es Förderung? "Photovoltaik und Speicher für zu Hause" - Der kostenlose Online-Informationsabend klärt auf. Ratsuchende können ganz bequem von zu Hause aus teilnehmen. Über einen Weblink referieren dann Jochen und Andreas Grisse von der HGBE GmbH und Elisabeth Fley, von der Gemeinde Burbach. Denn die Zeiten von hohen EEG-Vergütungen sind vorbei. Was ist also das Geschäftsmodell der Stunde und was haben Speicher damit zu tun? Im Fokus stehen Kosten und Nutzen, die Technik und die Möglichkeiten der Installation. Im Anschluss an die Vorträge können gern Fragen gestellt werden.

Vortragende Jochen und Andreas Grisse von der HBGE und Elisabeth Fley von der Gemeinde Burbach

Interessenten können sich per E-Mail anmelden und erhalten dann die entsprechenden Anmeldelinks zu den Vorträgen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 100 begrenzt.
Anmeldung unter: info(at)energieverein-siwi.de

Ort: Online

Veranstalter: Energieverein Siegen-Wittgenstein e.V.

Kontakt: Daniela Hernsdorf-Werner

Telefon: (0271) 37219903

Zurück zur Liste
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x