UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

Peter Spielbauer - Pfitsch-Göng

Datum: 16.07.2022 Uhrzeit: 21.00 Uhr

In seinem grandiosen Solo schwadroniert der bayerische Philosokomikers Peter Spielbauer primär über die unumstößliche Tatsache, dass wir auf einer Kugel sitzen und durchs Weltall fliegen. Eine abstruse Situation! Wie gehen wir damit um? Diese Frage zu beantworten erfordert eine Don-Quichotsche Übung mithilfe von persönlichen Eckdaten zu kosmischen Koordinaten. Inklusive der kürzesten Geschichte der Menschheit ever. Eventuell sogar mit Love-Story. Hört sich groß an, passt aber in einen Sack. – Über den poetischen Welterklärungsversuch des Meisters schreibt die ehrwürdige Süddeutsche Zeitung: „Zwischen ‘kosmisch‘ und ‚komisch’ ist nur ein Buchstabe Unterschied (…)Man wird belohnt mit einer hochnotkomischen Revue, einem Parforceritt durch die Geschichte des Universums, vom Urknall über die Aktivitäten der Cyanobakterien bis zum potenziellen Rendezvous eines Glühwürmchens mit einer Sternschnuppe.“ Der zweite Hauptdarsteller des Abends heißt übrigens Max. Max war schon mal in Siegen – und ist schlicht eine physikalische Sensation.

Ort: Schlosshof, Oberes Schloss, Burgstraße 5, 57072 Siegen

Veranstalter: Kultur Siegen

Kontakt: Stephan Schliebs

Telefon: (0271) 4041528

Zurück zur Liste
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x