UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

"Out and About" Siegener Urban Art Festival

Psychomania (transformierte Abformungen) - Skulpturale Einfassung der Germania-Figur

Datum: Vom 08.07.2020 bis zum 18.07.2020 Uhrzeit: rund im die Uhr

Den Künstlern geht es darum, das psychologische Innere der Statue sichtbar zu machen. Die Germania wird eingerüstet und teilweise abgeformt. An dem Gerüst werden transformierte Abformungen aus Wachs fragmentarisch angebaut. Rauer und Treindl untersuchen auf diese Weise den psychologischen Zustand der Statue. Sie sind während der Aktion permanent Tag und Nacht vor Ort. Die Bürger können mit in den Prozess einsteigen bzw. sind Teil der Untersuchung.

Ort: Germania-Statue in der Fißmer-Anlage Siegen

Veranstalter: Kultur Siegen, David Rauer, Samuel Treindl, in Patenschaft mit Universität Siegen

Telefon: 0271/404-1529

Zurück zur Liste
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x