UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

nach dem Roman von Michael Ende

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Datum: 31.01.2021 Uhrzeit: 15.00 Uhr

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer – Michael Endes Abenteuererzählung gehört zu den beliebtesten Kinderbuchklassikern überhaupt: Lukas, der Lokomotivführer lebt mit seiner Lokomotive Emma auf der Insel mit zwei Bergen mitten im Ozean, – Lummerland. König Alfons der Viertelvorzwölfte regiert darauf über seine drei Untertanen. Eines Tages geschieht Unerhörtes: Mit dem Postschiff kommt ein Paket, aus dem merkwürdige Geräusche dringen. Sie finden darin ein Baby und nennen es "Jim Knopf". Jim wächst heran und begibt sich mit Lukas und Emma zusammen auf eine Reise ins Unbekannte. Sie kommen durch das "Tal der Dämmerung", verirren sich in der Wüste, treffen den Scheinriesen Tur-Tur und begegnen dem traurigen Halbdrachen Nepomuk. Sie suchen nach Li-Si, der entführten Tochter des Kaisers, und ahnen bald, dass sie auch das Geheimnis um Jims Herkunft lüften werden. Ein Stück des Jungen Theaters Bonn, inszeniert von Bernard Niemeyer.

Ort: Apollo-Theater Siegen, Morleystr. 1

Veranstalter: Apollo-Theater Siegen

Telefon: 0271/77027720

Zurück zur Liste
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x