UNIVERSITÄTSSTADT SIEGEN

MUT-Tour

"Mal gut, mehr schlecht" - Sensible Einsichten in die Innenwelten der Depression

Datum: 17.10.2019 Uhrzeit: 18.00 Uhr

Fotografie, Vortrag, Gespräch. Eine hohe Anzahl von Menschen in der Bevölkerung leidet unter einer psychischen Erkrankung, deren unterschiedlich stark ausgeprägte Symptome für die Umwelt häufig schwer begreifbar und rätselhaft bleiben. Fotografien von Nora Klein beschreiben jenseits von Worten die Gefühlswelt depressiver Menschen. Gemeinsam mit Sabine Fröhlich, einer Projektteilnehmenden, stellt sie ihre Arbeit und den entstandenen Bildband vor. In einer anschließenden Diskussion wird Frau Fröhlich über ihre eigenen Erfahrungen sprechen und mit der Fotografin und Interessierten ins Gespräch kommen.

Ort: Chaiselounge der Reselve Siegen, Spandauer Str. 48

Veranstalter: Bündnisses gegen Depression Olpe-Siegen-Wittgenstein & Dt. Depressionsliga e.V. & BARMER Selbsthilfeförderung

Telefon: 0271/3332855

Zurück zur Liste
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x